REDROOM TATTOO STUDIO
realistic & fineline Tattoos

Das bin ich ...

 Gestatten, Alexandra Schauf oder einfach Alex.

Seit vielen, vielen Jahren bin ich selbst treue Kundin unter der Tattoo Nadel, habe aber lange gebraucht, um selbst ans andere Ende der Maschine zu wechseln. Vermutlich lag es an dem eher konservativen Elternhaus, das stets mit fliegenden Fahnen propagierte, Künstler würden erst dann Geld verdienen, wenn sie tot sind und Tätowierte sind eh alles Verbrecher. Was auch immer es war, erst 2014 habe ich als Quereinsteiger den Schritt gewagt, selbst Tätowierer zu werden und es war in beruflicher Hinsicht die beste Entscheidung ever! Als Autodidakt bin ich schon nach kurzer Zeit in die Selbständigkeit gegangen und betreibe seitdem das RedRoom Tattoo Studio in Borgholz.

Mein Vorteil war, dass ich, wenn ich meine Schwester zitieren darf: "...Stifte und Pinsel bereits in der Wiege liegen hatte..." und somit schon immer im kreativen Bereich unterwegs gewesen bin. Zeichnerisches Können und die ruhige Hand waren vorhanden - ich musste mir lediglich den technischen Umgang mit dem Tattoo Equipment und der Haut aneignen. Und schon ging's los.

Was davor geschah

1998

1998 - 2001

2001

2001 - 2003

2003/2004

2004 - 2011

2011-2013

2013/2014

2014

2015

Seit 2016

Abitur

Handwerkliche Ausbildung als Zeichnerin für Textil- und Tapetenmuster in Beverungen bei Rudi

Weiterbildung zur CAD Designerin in England

Assistenzkoloristin in einer Tapetenfabrik in Süddeutschland

Aufenthalt in Neuseeland, Leben und Reisen :) Unterhalt bestritten als freiberufliche Zeichnerin

Koloristin und später Atelierleiterin in einer Tapetenfabrik in Süddeutschland

Atelierleiterin in einer Tapetenfabrik im Oberbergischen

Burnout - nichts geht mehr! (Designer und Kreative in der freien Wirtschaft sind nicht zu beneiden!)

Neustart als Tätowiererin im schönen Weserbergland! :) Zurück nach Hause!

Alex wird eine Mami <3

Selbständig im Vollgewerbe mit meinem RedRoom Tattoo Studio in Borgholz